Schützenclub Halchter wandert durch den Winterwald

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der SC Halchter seine alljährliche Braunkohlwanderung.

Viele Wanderbegeisterte fanden sich morgens am Dorfgemeinschaftshaus in Halchter ein, um dann gemeinsam durch den winterlich verschneiten Oderwald zu wandern.

Nachdem der 1. Vorsitzende Harald Bartels einige Begrüßungsworte an alle richtete, konnte die Wanderung beginnen.

Vorbei an der Grundschule und der Dorfkirche begann schon bald der leichte Anstieg zum Oderwald. Nachdem diese Strecke gut gemeistert wurde, gab es eine kleine Pause, mit kleinen Snacks und Getränken. So konnte man am Waldrand die Aussicht genießen und den einen oder anderen „Plausch“ halten.

Dann ging es weiter durch den verschneiten Oder. Blauer Himmel und Sonnenschein ließen den Wald im weißen Glanz erstrahlen. Nach einem herrlichen Winterspaziergang  gab es  eine größere Pause, in der alle Wanderer von Harald Bartels mit leckerem Punsch und einem kleinen Imbiß versorgt wurden.

Gut gestärkt trat die Gruppe den weiteren Weg an.

Schon bald war das Dorfgemeinschaftshaus Halchter wieder in greifbarer Nähe, wo ein leckeres Braunkohlessen auf alle Mitglieder und Freunde des Schützenclubs wartete.

In geselliger Runde  ein wunderschöner Wandertag aus.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei allen Beteiligten für die gute Organisation und bei Cengiz Ateser und seinem Team für die leckere Bewirtung.