Umbau Sonnenstraße – doch noch Chance auf Umsetzung in 2016

Im Rahmen der Novembersitzung des Ortsrates wurde auch das Thema Haushaltsplanung 2016 besprochen. Da die geplante Umbaumaßnahme „Sonnenstraße“ im Zuge der Haushaltsaufstellung gestrichen worden war, beantragte der Ortsrat einstimmig, die Rücknahme der Streichung zu prüfen und die Neugestaltung doch wieder wie geplant in den Haushaltsplan aufzunehmen. Mit Erfolg! Mittlerweile wurde der erforderliche Betrag wieder aufgenommen und hat mittlerweile positiv den Finanzausschuss passiert. Damit stehen die Chancen gut, dass die Umbaumaßnhamne doch wie geplant im Jahr 2016 stattfinden können.

Nachstehend der aktuelle Stand der Planung, die in der Februarsitzung des Ortsrates ausführlich vorgestellt werden soll. Als Ersatz für die Kirschbäume sollen Feldahorne gepflanzt werden. Gern können Sie auch Ihre Meinung als Kommentar hier hinterlassen.

Sonnenstrassse_Plan_2015_Legende

Geplante Umgestaltung auf Höhe Hausnummer 1

Geplante Umgestaltung auf Höhe Hausnummer 1

 

Geplante Umgestaltung vor den Häuser Nr. 2 - 5

Geplante Umgestaltung vor den Häuser Nr. 2 – 5

Geplante Umgestaltung vor den Häsuern Nr. 7 - 11

Geplante Umgestaltung vor den Häsuern Nr. 7 – 11

Ein Gedanke zu „Umbau Sonnenstraße – doch noch Chance auf Umsetzung in 2016

  1. Bisher war es so, das die Anwohner “ ihre“ Grünstreifen auf der Sonnenstraße in Halchter selber geplegt haben. Jetzt soll auf einem Großteil der Streifen ein neuer Fußweg entstehen. Ein Teil soll allerdings weiterhin als Grünstreifen bestehen. Ich wohne auf der Sonnenstraße und habe nach der aktuellen Zeichnung einen ca. Grünstreifen von 1m länge. Der Rest des Grünstreifens ist vor dem Nachbargrundstück angelegt
    Mit meinem Rasenmäher werde ich den kleinen Streifen (ca. 1m x1m) kaum pflegen können, wie stellt man sich die Pflege in Zukunft vor?
    Ich schlage vor, die Plaster- und Grünstreifen Grundstücksabhängig anzulegen,
    damit wäre eine mögliche Anliegerpflege einfacher zu realisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.